Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unser Kreisbüro ist Aufgrund der Corona-Situation bis auf Weiteres geschlossen

Mitteilungen und Fragen bitte an E-Mail: fragen.undantworten@die-linke-peine.de oder Tel: 05171 9409881


Rede zur Ilseder Gemeinderatssitzung

Als Ratsmitglied der Linken begrüße die Übernahme des Klinikums durch die Stadt und den Landkreis Peine. Es ist ein wichtiger Schritt für eine gute, solide und wohnortnahe Gesundheitsversorgung. Die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt, dass Privatisierung im gesundheitlichen Bereich nicht funktioniert. Nicht der Profit, sondern die Versorgung... Weiterlesen


Presseerklärung - Die LINKE. Kreisverband Peine unterstützt die Warnstreiks im öffentlichen Dienst

"Wir unterstützen die Warnstreiks des öffentlichen Dienstes. Im Besonderen begrüßen wir die Streiks im Gesundheits- und Pflegebereich, auch wenn es ein Armutszeugnis ist, dass dieser Arbeitskampf überhaupt nötig ist. Die Forderungen der Beschäftigten sind mehr als berechtigt", erklärt Jürgen Eggers, Kreisvorsitzender der Peiner Linken, angesichts... Weiterlesen


Pressemeldung zur Kreistagssitzung am 7. Oktober

Die Sitzung des Kreistages am Mittwoch stand im Zeichen der Präsentation des Haushaltentwurfes für das Jahr 2021. Weitere wichtige Themen standen auf der Tagesordnung, so zum Beispiel das Fehlen von Sozialwohnungen im Landkreis Peine und damit im Zusammenhang, die Gründung einer neuen, kreiseigenen Wohnbaugesellschaft. Der Kreistagsabgeordnete... Weiterlesen


Entscheidung zu Gunsten unseres Klinikums Peine

Gratulation allen Peinerinnen und Peinern! Das Krankenhaus wird rekommunalisiert! Der Kreis und die Stadt machen die Privatisierung rückgängig. Ein gutes Ergebnis auch für die Beschäftigten, und eine politische Entscheidung, die nach langem Ringen jetzt auf einer breiten politischen Basis steht. Die Peiner Linke begrüßt das sehr.  Dieter Samieske... Weiterlesen


Pressemitteilung - Klinikum Peine

Das Klinikum ist für Peine eine Chance zu zeigen, dass eine kommunale Verwaltung, ein Krankenhaus mit Sachverstand und Weitblick in die Zukunft führen kann. Ohne Gewinne an Aktionäre zu zahlen. Geld das erwirtschaftet wird muss wieder in den Kreislauf des Klinikums fließen. Mit Sicht auf Arbeitsplätze, Investitionen zur Weiterentwicklung und eine... Weiterlesen


Presseerklärung - Strassenausbaubeiträge abschaffen!

Die Grüne/Linke-Gruppe im Gemeinderat Ilsede hat in den jetzigen Möglichkeiten wiederkehrende Beiträge als Lösung für die Straßenausbaubeiträge favorisiert. Örsen Savas, Ratsmitglied der Linken im Gemeinderat Ilsede, kritisiert diese Entscheidung, da er Straßenausbaubeiträge für nicht mehr zeitgemäß hält. Dies berichtet der Ratsherr in einer... Weiterlesen


Starker Mietenanstieg in Peine

Der Preis für eine freie Mietwohnung in Peine ist im vergangenen Jahr auf durchschnittlich 7,00 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Bundestagsabgeordneten Victor Perli (DIE LINKE) zur Mietenentwicklung in Niedersachsen hervor. Peine ist damit von starken Mietsteigerungen betroffen. Die... Weiterlesen


Presseerklärung: Das Peiner Klinikum - Ein Krankenhaus von Menschen für Menschen

Die jüngste Entwicklung nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens für das Klinikum Peine bietet die Möglichkeit für eine Rekommunalisierung des Krankenhauses. Dazu erklärt der Kreistagsabgeordnete Dieter Samieske:  „Das Peiner Klinikum muss ein Krankenhaus von Menschen für Menschen sein, darf also nur mit Geldern von Bund, Land und Kommune... Weiterlesen