Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemeldung Die LINKE. - Landesparteitag

Am Wochenende 13./14.03. fand in Hannover der Landesparteitag der niedersächsischen Linken statt. Delegierte des Kreisverbandes Peine waren Manfred Kays und Birgit Reimers.

Diskutiert wurde das Kommunalwahlrahmenprogramm und die Eckpunkte linker Kommunalpolitik wie z.B. bezahlbarer Wohnraum für alle, die Verbesserung des ÖPNV, die Verbesserung von Gesundheit und Pflege.

Die Pflegekampagne der Linken beispielsweise wird nach weitergeführt. Eckpunkte der Kampagne sind u.a , der Fachkräftemangel muss ein Ende haben. Die Bezahlung muss besser werden und die Arbeitsbedingungen müssen nachhaltig verbessert werden. Eine 60 Stunden Woche ist für uns nicht die Zukunft der Pflege.

Weiter wurde auf dem Parteitag die Wahlstrategie zur Kommunalwahl beschlossen. Ein neuer Landesvorstand gewählt. Das Vorsitzenden Duo, Lars Leopold und Heidi Reichinnenek wurden für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

Das Foto zeigt die Peiner Delegierte Birgit Reimers, die sich dafür einsetzt, das pflegende Angehörige bei der Verbesserung der Pflege mit berücksichtigt werden müssen. Auf diese wird auch immer mehr Last abgeladen.

Die Verteilung des Reichtums und der Belastungen der Gesellschaft muss solidarischer und gerechter werden. Dafür steht die LINKE. Dafür setzen wir uns ein.